Finaler Stand 2023

StartnrNamePunkte
71Dietmar Brandt471
13Maik Böhling433
266Andreas Wendling276
210Thomas Freiwang241
213Ariane Vanlommel213
417Tim Kulikowski 204
414Ralph Wilhelm194
413Axel Seecamp 190
33Paul Allerts120
386Lukas Ney18
   
Nur Teilnahme Klassensieg (wegen Lizenz)
3Phil Löber
7Frank Eichelberg
22Corven Höft
464Moritz Fischbeck

 

StartnrNamePunkte
402Sven  Seeliger 482
214Bart Bel479
403Benett  Zobel 440
211Maikel Alewijnse289
418Johan Kwinten282
212Peter Puttenaers270
265Tobias Weigel269
415Fabienne Verbugt239
279Björn Urbach172
444Timo Mettig74
405Philipp Knof 66
StartnrNamePunkte
538Philipp Peine505
525Daniel Habicht504
516Manuel Peral318
532Harald Stübing162
Nur Teilnahme Klassensieg (wegen Lizenz)
502Jannis Würz
503Fabian Würz
508Finn Bäsner
513Dirk Bublies
515Dennis Bockelmann
StartnrNamePunkte
560Dominic  Drange476
554Marcel Euteneuer465
564Mika Henning464
553Nina  Riese422
581Christian  Ratei 280
565Peter Cordes276
555Marco Höhne225
Nur Teilnahme Klassensieg (wegen Lizenz)
559Jule Siebert
569Mats Jonas
583Timm Joachim Sachse
StartnrNamePunkte
606Erik Flashar517
605Willi Kisser475
608Sem Peters416
602Markus Strumpler331
614Dave Tijdink290
622Tim Braumüller94
StartnrNamePunkte
564Mika Henning380
583Timm Joachim Sachse312
569Mats Jonas291
559Jule Siebert 215

News

Die Einschreibung zur DRX 2024 ist…

Weiterlesen

Rückblick EMS 2023

Weiterlesen

DRX meets Essen Motorshow 2023

Weiterlesen

MOTORSPORT MIT ACTIONGARANTIE

Rallycross ist vielfältig! Ob Nachwuchstalent, ambitioniertes Team, Rallycross Profi oder Umsteiger von der normalen Rundstrecke, Rallye oder Autocross: die Deutsche Rallycross Meisterschaft DRX powered by TYPE S bietet für jeden und jede vielseitigen Rennsport. Auf circa 1 km langen Rundstrecken mit ständig wechselndem Untergrund, vom Schotter bis zum Asphalt, gilt es innerhalb von 4 bis 6 Runden das Beste aus sich und dem Fahrzeug zu holen. Reaktionsschnelligkeit, fahrerisches und taktisches Geschick sowie Mut sind der Schlüssel zum Erfolg. Bei jedem der 4 - 6 Starts pro Klasse bei einer Veranstaltung werden die Karten neu gemischt. Adrenalin pur!

Der für Motorsportverhältnisse kostengünstige Einstieg ist in der nationalen Klasse DRXN2 mit seriennahen Autos schon ab 14 Jahren möglich, der nächste Schritt ist dann die nationale Klasse DRXN1. In den internationalen Klassen DRX1 bis DRX4 kannst Du mit Front-, Hinterrad- oder Allradangetriebenen Fahrzeugen mit bis zu 653Ps durchstarten. Die Türen stehen Dir offen: Die DRX Gemeinschaft heisst Dich, dein Team, Familie, FreundInnen und Fans herzlich willkommen beim Rallycross in Deutschland. Bei uns gibt es noch Motorsport auf Prädikatsniveau zum Anfassen.