Jugend

Wenn Du Deine Karriere im Motorsport starten willst, bist Du beim Rallycross genau richtig! Als Nachwuchstalent wirst Du in der DRX - Deutsche Rallycross-Meisterschaft gefördert und gefordert. Dabei steht Dir die speziell für den Rallycross gegründete RX-Academy jederzeit zur Seite.

 

Wie alt muss ich mindestens sein?

Um in der DRX an den Start gehen zu können, musst Du mindestens 14 Jahre alt sein.

 

Muss ich bereits Vorerfahrungen haben?

Nein, eine motorsportliche Vorerfahrung (z.B. Kart, Autocross) ist nicht zwingend erforderlich.

 

Was ist die RX Academy?

Die RX-Academy hat sich das Ziel gesetzt, junge und motivierte Nachwuchssportler:innen auf ihrem Weg an die Rallycrossspitze zu begleiten. Ziel ist es, aus Dir eine:n erfolgreiche:n Athlet:innen zu machen. Hierzu gehört nicht nur die Verbesserung Deiner fahrerischen Fähigkeiten, sondern auch die Steigerung Deiner so genannten „Soft Skills“. Hierzu zählt dein Auftritt während einer Rennveranstaltung, das Gewinnen von Sponsoren und Dein Auftreten gegenüber Medien und Fans.

Die RX-Academy kann dabei auf eine Vielzahl erfahrene:r Mentor:innen und Coach:innen zurückgreifen, die Dir wertvolle Tipps für Deine Entwicklung geben können.

 

Wie kann ich eine Förderung bekommen?

Die RX-Academy unterstützt Dich dabei, in den Leistungskader Rallycross zu kommen. Dieser ist ein nach DOSB-Kriterien geförderter Leistungskader für die beste:n Nachwuchsfahrer:innen. Wenn Du es in den Kader schaffst, kannst Du eine entsprechende Förderung erhalten.

 

Welche Klasse eignet sich für den Einstieg?

Am besten eignet sich für Deinen Einstieg in den Rallycrosssport die Klasse DRX Rookie 1600. In dieser Klasse kannst Du bereits ab 14 Jahren starten. Zugelassen sind zweiradangetriebene Tourenwagen mit max. 105 kW und einem Hubraum von 1600 ccm. Das Fahrzeug muss am 01.01.1990 oder später gebaut worden sein.

Willst Du gleich in einer internationalen Klasse einsteigen, dann ist die Klasse Super 1600 genau richtig für Dich! Hier kannst Du ab einem Alter von 16 Jahren starten. Diese Klasse ist seit vielen Jahren fester Bestandteil der Rallycross-Europameisterschaft und war für viele Nachwuchsfahrer:innen das Sprungbrett auf die internationale Bühne.

 

Welches Budget benötige ich?

Das benötigte Saisonbudget hängt stark von der Klasse ab, in der Du starten möchtest. Bei einem Neueinstieg in die DRX Rookie 1600 musst du mit einem Saisonbudget von ca. 3.000,- – 4.000,- € rechnen (ohne Schäden). Dazu kommt der Kauf eines Fahrzeuges (ca. 5.000,- – 10.000,- €) und das benötigte Equipment (Rennanzug, Handschuhe, Helm u.a.).

 

Gibt es eine Jugendmeisterschaft?

Ja, Teilnehmer der DRX im Alter zwischen 14-18 Jahren fahren um den Titel der dmsj – Deutsche Junioren-Rallycross-Meisterschaft.

Du hast Fragen?

Hier findest Du Deine Ansprechpartner
Jörg Müller
Nachwuchs / RX-Academy
Jan-Andre Lemme
DRX Serienkoordinator