Winterpause bei Umland Racing

20.12.2015

Beim Team Umland ist von Winterpause nicht viel zu spüren, auch in der Vorweihnachtszeit gibt es im beschaulichen Beckdorf (Nähe Buxtehude) keinen Grund die Werkstatt geschlossen zu halten.
Denn auch wenn aktuell kein Renntermin ansteht, laufen die Vorbereitungen für das nächste Jahr auf hoch touren.

Für Kurt Umland gibt es für die neue Saison ein klares Ziel: „Zuverlässigkeit“.
Die Radaufhängung, der Antrieb und die Bremsen wurden geändert. „Ich hab in Zusammenarbeit mit DRX Meister Bernd Schomaker, meine Vorstellungen besprochen und geplant. Im Anschluss hat Bernd, die Bauteile produziert und eingebaut.“ So Tobias Kathe vom Team Umland Racing.

„(…) heute sind wir ein ganzes Stück voran gekommen. Einen großen Dank an Tobi und an Bernd Schomaker für seine Hilfe (…) bin begeistert, was er macht, das macht er richtig!“ so Kurt selbst über sein Vorhaben .

Mehr Informationen zum Team Umland findet ihr auf www.facebook.com/UmlandRacing.
Mehr Informationen zur Deutschen Rallycross Meisterschaft auf www.facebook.com/DeutscheRallycrossMeisterschaft.