Get YOUR number 2020

26.07.2019

Die Planungen für die Deutsche Rallycross Meisterschaft powered by Toyo Tires 2020 sind bereits voll im Gange. Eine erste Änderung ab 2020 ist bereits beschlossene Sache. Ab nächster Saison kann jeder Fahrer wieder dauerhaft seine eigene Startnummer sichern und diese über die Saison hinaus vermarkten. Zusätzlich bleibt die 1 jeder Fahrzeuggruppe für den Vorjahresmeister/pokalsieger reserviert. Dieser kann im Folgejahr zwischen der jeweiligen 1 und seiner Nummer frei wählen.

 

In diesem Zug kann jeder Fahrer oder zukünftige Fahrer beim Serienmanager seinen Wunsch für eine feste Startnummer abgeben und diese über den Zeitraum seiner aktiven Teilnahme an der DRX sichern. Nach einer Saison ohne Teilnahme an der DRX verfällt der Anspruch auf diese Nummer, kann jedoch unter bestimmten Umständen verlängert werden.

 

Zunächst werden bis 31.12.2019 alle Wünsche gesammelt. Bei Mehrfachnennung einer Startnummer haben eingeschriebene Fahrer Vorzugrecht bzw. findet eine weitere Abstimmung statt. Am 28.02.2020 schließt das Fenster zur Vergabe von Wunschnummern, um die Produktion von Startnummern und weitere Marketingartikeln durchführen zu können. Nach dem 28.02.2020 werden die Startnummern aufsteigend durch den Serienmanager verteilt.

 

Durch das Einführen von fixen Startnummern ist eine verbesserte Vermarktung und ein Branding für die Teams möglich. Ab sofort gilt nun:  get YOUR number!

 

Anfragen für Startnummern bitte an Startnummer-drx@gmx.de senden. Die Anfrage dazu beinhaltet Vor- & Nachname, PLZ, Wohnort, Fabrikat und Fahrzeugtyp, Klasse, Wunschnummer

Nummernkreis je Fahrzeuggruppe (vorläufig):

Supercars                        2 - 50

Super1600                     52 - 99

Supernational           102 - 199

Produktionswagen   202 - 250

Rookie1600                252 - 299

Rallycars                      302 - 399

Speedcars                   402 - 499